Unsere Aufgaben & Ziele

Die Stiftung für Spirituelle Gesundheit wurde 2010 in Küsnacht (ZH) gegründet. Alle Stiftungsprojekte werden von den Gründern Carolin und Alexander Toskar ehrenamtlich betreut.

Zentrale Aufgabe der Stiftung ist die Förderung spiritueller Gesundheit und Wohlbefinden von Kindern und nichtselbständigen Menschen zu unterstützen. Die Stiftung beabsichtigt die Gesundheit und Lebensfreude der Hilfebedürftigen und ihrer Betreuer zu erhöhen sowie ihre Fähigkeiten zur Selbstheilung zu stärken.

Die Unterstützung der ausgewählten Organisationen erfolgt in Form von persönlichen Besuchen, Vermittlung von Heilbehandlungen und spirituellen Anleitungen in 'Hilfe zur Selbsthilfe' und Spenden.

Carolin und Alexander Toskar sind als spirituelle Heiler und Botschafter für die Heilweise Geistige Aufrichtung und Stiftung für Spirituelle Gesundheit weltweit tätig.

Die Stiftung hat ihren Sitz in Zumikon (ZH).

Unsere Vision

Mögen alle Menschen in allen Welten in Wohlstand und Glück leben. Mögen Kummer und Leid vergehen und jeder Mensch zu dem werden, der er wirklich ist – geistig, vollkommen und gesund.

Unser Selbstverständnis

  • Die Stiftungsarbeit des Stiftungsrates erfolgt ehrenamtlich
  • Die karitativen Tätigkeiten der Stiftung sind als gemeinnützig anerkannt worden
  • Die Stiftung ist konfessionell neutral und weltanschaulich unabhängig
  • Die Stiftung wirkt mit nationaler und internationaler Ausstrahlung 
  • Die Stiftung unterstützt ausschließlich Projekte, die wir regelmäßig besuchen oder deren Gründer wir persönlich kennen 
  • Spenden kommen zu 100% bei den Hilfsprojekten an
  • Die finanziellen Zuwendungen sind Spenden von Privatpersonen sowie anteilig Einnahmen aus Verkäufen von spirituellen Produkten

Der Stiftungsrat

Carolin Toskar, Präsidentin und Gründerin
Alexander Toskar, Gründer und Stiftungsrat
Bernhard G. Mettler, Stiftungsrat


Folgt uns

Facebook

Unterstützt uns

SPENDEN